Im Schein der Bil­der II

No­tiert nach ei­nem Blitz im Fen­ster, der sprin­gen­de
Bac­chus zu­fäl­lig auf dem screen

AUSSER SOEBEN

Dio­ny­sos    Bac­chus
ver­hal­le­ne Ru­fe
nichts das in Wirk­lich­keit wä­re
au­ßer so­eben

sein blitz­haf­tes Kür­zel
wie er dem Par­der-
wa­gen ent­sprang    Ma­le­rei
am nach­don­nern­den

Rand uns­rer hek­ti­schen Sphä­re
der Fuß dicht am Rad
braucht kaum die Na­be
als blin­ken­de Stu­fe


© San­der Ort

Dieser Beitrag wurde unter Kunst abgelegt und mit verschlagwortet. Permalink zum Artikel

Kommentare sind hier derzeit nicht zugelassen.