Grund­sätz­li­ches

 
Ei­ni­ge grund­sätz­li­che In­for­ma­tio­nen zu die­ser Web­sei­te.
(Wei­ter­füh­ren­de An­ga­ben s. auch Im­pres­sum und Da­ten­schutz­hin­weis)

 
Tex­te

Al­le Tex­te auf »Be­gleit­schrei­ben« un­ter­lie­gen dem Co­py­right des je­wei­li­gen Au­tors. Ver­vielfältigungen und Über­nah­men be­dür­fen der aus­drück­li­chen Zu­stim­mung. Verwen­dungen/Links mit Quel­len­an­ga­be und Un­ter­rich­tung per Mail (oder mit­tels »Track­back«) sind ge­stat­tet. Kom­mer­zi­el­le Ver­wer­tung oh­ne Kennt­nis des Ver­fas­sers ist aus­drücklich un­ter­sagt und wird zur An­zei­ge ge­bracht.

 
Kom­men­ta­re

...sind selbst­re­dend er­wünscht. Es gilt die üb­li­che Ne­ti­quet­te, d. h. pö­beln­de, be­lei­di­gen­de, ras­si­sti­sche oder sonst wie ju­sti­zia­ble Äu­ße­run­gen wer­den ge­löscht bzw. die entsprech­ende(n) Stelle(n) ent­fernt. Eben­falls be­hal­te ich mir vor, Kom­men­ta­re zu lö­schen, die kei­ne gül­ti­ge E-Mail-Adres­se auf­füh­ren. Kom­men­tie­ren un­ter Pseud­ony­men ist na­tür­lich mög­lich. Soll­te ein User meh­re­re Pseud­ony­me gleich­zei­tig ver­wen­den und ei­ne Art »shit­storm« pro­du­zie­ren wol­len, wird eben­falls ge­löscht. Kom­men­ta­re, die aus­schliesslich kommerz­iellen Zwecken (Such­ma­schi­nen­op­ti­mie­rung und/oder Link­weiterleitungen) die­nen, wer­den ent­fernt.

Kom­men­ta­re wer­den au­to­ma­tisch frei­ge­schal­tet, so­bald ein Kom­men­ta­tor ei­nen ge­neh­mig­ten Kom­men­tar ver­fasst hat.

In Kom­men­ta­ren kön­nen die gän­gi­gen HTML-Tags (al­so <em> für kur­siv, <strong> für Fett­druck und die­se Tags für Link­ein­bet­tun­gen) ver­wen­det wer­den. Ad­ministratoren die­ses Blogs be­hal­ten sich nach­träg­li­che Kor­rek­tu­ren vor.

Wenn mög­lich, bit­te Smi­leys ver­mei­den. Dan­ke­schön.

Ein­mal ab­ge­schick­te Kom­men­ta­re sind nicht mehr ver­än­der­bar. Soll­ten Sie nach­träg­lich noch Schreib- oder Ver­lin­kungs­feh­ler kor­ri­gie­ren wol­len, kön­nen Sie mich ger­ne an­schreiben. Ich wer­de dann den Kom­men­tar ent­spre­chend kor­ri­gie­ren. Sach­li­che Ver­änderungen müs­sen Sie je­doch sel­ber in ei­nem zu­sätz­li­chen Kom­men­tar spe­zi­fi­zie­ren. Grund­sätzlich gilt: Was ge­sagt ist, ist ge­sagt.

Kom­men­ta­re mit drei Links (und mehr) wer­den vom Sy­stem auf »Mo­de­ra­ti­on« umge­stellt. Die­se Maß­nah­me wur­de ge­trof­fen, um po­ten­ti­el­len Spam­mern zu be­geg­nen. Ich wer­de schnell­stens Kom­men­ta­re frei­schal­ten, die kein Spam sind.

Kom­men­ta­re, die aus­schließ­lich pro­pa­gan­di­sti­schen Zwecken die­nen und kei­ner­lei Be­zug zum Bei­trag oder an­de­ren Kom­men­ta­ren ha­ben, wer­den oh­ne wei­te­re Dis­kus­si­on ent­fernt.

Kom­men­ta­re auf Bei­trä­ge, die äl­ter als ein Jahr sind, sind nicht mehr mög­lich. Bei In­ter­es­se bit­te Mail, dann ma­che ich aber ger­ne das Kom­men­tar­feld noch ein­mal für ei­ne frucht­ba­re Dis­kus­si­on auf.

Er­gän­zend gel­ten die An­ga­ben der Da­ten­schutz­er­klä­rung.

 
Links

Link­set­zun­gen sind das Salz in der Sup­pe von Web­sei­ten. Mit ei­nem spe­zi­el­len Tool stel­le ich fest, wel­che Links un­brauch­bar ge­wor­den sind. Ich ver­su­che, die un­gül­ti­gen Ver­lin­kun­gen zu ent­fer­nen bzw. zu er­set­zen. In be­stimm­ten Fäl­len las­se ich sie aber ste­hen, et­wa wenn die­ser to­te Link ei­ne ge­wis­se Aus­sa­ge­kraft be­sitzt. Oder wenn da­durch der Text ei­nes Kom­men­tars stark kor­ri­giert wer­den müss­te.

Die Links in Kom­men­ta­ren sind da­von eben­falls be­trof­fen. Sie wer­den, so­fern sie als »feh­ler­haft«, d. h. nicht mehr exi­stent sind, ent­fernt. Da­durch kann es sein, dass der Kom­men­tar sei­ne Aus­sa­ge­kraft ver­liert, et­wa als Hin­weis­ge­ber (»hier«).

 
Abon­nie­ren

Wir emp­feh­len, sich zu re­gi­strie­ren und die E-Mail-Abo-Funk­ti­on für Bei­trä­ge zu nut­zen. Sie kann pro Res­sort ein­ge­stellt wer­den. Kom­men­tar-Abo gibt es nicht. Statt­des­sen emp­feh­len wir RSS-Feed.

Soll­ten die Be­nach­rich­tungs­mails von Ih­rem Mail-Abo ir­gend­wann un­zu­stell­bar sein und zu­rück­kom­men, wer­de ich die Mail­adres­se ent­fer­nen. Ich ge­he dann da­von aus, dass Sie kein In­ter­es­se mehr an ei­nem Abon­ne­ment ha­ben.

Soll­ten Sie kein In­ter­es­se mehr an ei­ner Be­nach­rich­ti­gung ha­ben, kön­nen Sie mir dies mit­tei­len. Ih­re Mail­adres­se nebst an­de­rer Da­ten wird dann ent­fernt.

 
Dis­c­lai­mer

Für Ver­lin­kun­gen von die­sem Blog auf an­de­re Web­sei­ten wird kei­ner­lei Ver­antwortung oder gar Haf­tung über­nom­men (Ein­zel­hei­ten).

 
Stand: 19.05.2018

Kommentare sind hier derzeit nicht zugelassen.