Stichwort-Archiv: Blog

Wir bea­men...

Hoch­ver­ehr­tes Pu­bli­kum, das »Be­gleit­schrei­ben« zieht heu­te um zu ei­nem an­de­ren Web­ho­ster. Im Ver­lauf die­ser Mi­gra­ti­on wird es vor­aus­sicht­lich für ei­ni­ge we­ni­ge Stun­den off­line und nicht zu er­rei­chen sein, na­ment­lich dann, wenn die Adres­se nicht mehr auf den bis­he­ri­gen Ser­ver zeigt … Wei­ter­le­sen

Veröffentlicht in: In eigener Sache | Stichworte: | Kommentar abgeben

Vor­sich­ti­ge An­deu­tung

Letz­te Wo­che schick­te mir Leo­pold Fe­der­mair neun Tex­te. Es sind An­mer­kun­gen zu »le­gen­dä­ren Sät­zen« wie »Ich weiß, daß ich nichts weiß« oder aber das Mot­to die­ser Sei­te hier »Den­ken ist vor al­lem Mut«. Fe­der­mair trans­for­miert die­se Sät­ze in die heu­ti­ge … Wei­ter­le­sen

Veröffentlicht in: In eigener Sache | Stichworte: , | 8 Kommentare

Über­druss

Nein, di­rek­te Nach­fra­gen war­um es hier in der letz­ten Zeit so ver­gleichs­wei­se ru­hig ist, gab es noch nicht. Viel­leicht fällt es im Ge­tüm­mel all der stünd­lich auf­fri­schen­den Feeds auch gar nicht auf, wenn hier we­ni­ger los ist. Klagt man doch … Wei­ter­le­sen

Veröffentlicht in: In eigener Sache | Stichworte: | 37 Kommentare

Ich bin kein Mit­glied der Netz­ge­mein­de

Im­mer häu­fi­ger hö­re ich von ihr: der »Netz­ge­mein­de«. Es wird an sie ap­pel­liert, über sie phi­lo­so­phiert, ge­gen sie po­le­mi­siert oder mit ihr ar­gu­men­tiert. Im All­ge­mei­nen ver­steht man un­ter dem Be­griff wohl Leu­te, die sich in Blogs, auf Twit­ter und/oder Face­book … Wei­ter­le­sen

Veröffentlicht in: Medien | Stichworte: , | 40 Kommentare

Se­lek­ti­ve Wahr­neh­mung

»Das gro­ße Schwei­gen der Au­toren« lau­tet die Über­schrift ei­nes Ar­ti­kels von Da­ni­el Lenz bei »Buch­re­port«. Er be­klagt dar­in, dass die »Hoch­ka­rä­ter« der deut­schen (!) Li­te­ra­tur nichts zur »di­gi­ta­len Re­vo­lu­ti­on« und dem Ver­­lags- und Buch­han­dels­ster­ben sa­gen. Wer wä­ren denn die »Hoch­ka­rä­ter«? … Wei­ter­le­sen

Veröffentlicht in: Medien | Stichworte: , , , | 17 Kommentare

Al­ban Ni­ko­lai Herbst: Klei­ne Theo­rie des Li­te­ra­ri­schen Blog­gens

Wäh­rend di­ver­se In­ter­net­ak­ti­vi­sten mit ih­ren schein­gewichtigen Pro­phe­zei­un­gen ent­we­der das Netz­paradies oder den Vor­hof der Höl­le aus­ge­ru­fen ha­ben und so­ge­nann­te »Al­­pha-Blo­g­­ger«, die schon län­ger zu­meist un­in­spi­riert ih­re Ich-AGs in Wer­be­spots, Talk­shows oder On­line­ko­lum­nen pfle­gen und da­bei nur ei­nen reiz- und in­halts­lo­sen … Wei­ter­le­sen

Veröffentlicht in: Medien | Stichworte: , , | 29 Kommentare

»Das hat dir der Teu­fel ge­sagt«

I. Rum­pel­stilz­chen Man mag sich die Ver­zweif­lung der Mül­lers­toch­ter vor­stel­len: Da ist sie von ih­rem geld­gei­len Va­ter zwecks Ver­hei­ra­tung zum Kö­nig ge­schickt wor­den. Sie kön­ne, so der Va­ter, Stroh zu Gold spin­nen – ei­ne Ei­gen­schaft, die über even­tu­el­le op­ti­sche und/oder … Wei­ter­le­sen

Veröffentlicht in: Medien | Stichworte: , | 4 Kommentare

Herr Loh­se kauft jetzt ein

Hein­rich Loh­se ist es ge­wohnt, dass sein Na­me Re­spekt und ei­nen ge­wis­sen Schau­der aus­löst. Er ist schließ­lich Ein­kaufs­di­rek­tor. Als er dann plötz­lich pen­sio­niert wird, weil sei­ne Ein­kaufs­me­tho­den nicht mehr er­wünscht sind (aus Grün­den der Prei­ser­spar­nis hat­te für die näch­sten Jahr­zehn­te … Wei­ter­le­sen

Veröffentlicht in: Medien | Stichworte: , , , | 8 Kommentare