Stichwort-Archiv: Goya

Goya und die Zeitfäden

Ein Künstler, der durch Beharrlichkeit, Unbeirrbarkeit und natürlich durch Fleiß im Lauf der Jahre immer besser, tiefer, düsterer wurde. Besser ist düsterer? Ja. Vielleicht nur durch Nachdenklichkeit, vielleicht ist das die wichtigste Eigenschaft. Durchdringung, das braucht Zeit, oft Jahrzehnte. Besonders, … Weiterlesen

Veröffentlicht in: Kunst | Stichworte: | 2 Kommentare

Roger Willemsen: Der Knacks

Der Titel klingt eigentlich harmlos: »Der Knacks«. Und obwohl Roger Willemsen gleich am Anfang vom Sterben und Tod seines Vaters erzählt (er ist zu diesem Zeitpunkt 15 Jahre alt), entsteht zunächst der Eindruck einer Art feuilletonistisch-aphoristischen Phänomenologie. Die Sentenzen sind … Weiterlesen

Veröffentlicht in: Essay | Stichworte: , , , , , , , , , | 25 Kommentare