Stichwort-Archiv: Fuß­ball

Me­sut Özil

Jetzt hat er sich al­so doch ge­mel­det. In drei kurz hin­ter­ein­an­der ge­schal­te­ten Tex­ten – auf Eng­lisch und auf ei­ge­nem Brief­pa­pier. Wer auch im­mer die Tex­te ver­fasst hat – die Dra­ma­tur­gie spricht für ein sorg­sam kon­stru­ier­tes Vor­ge­hen. Zu­nächst pocht Me­sut Özil … Wei­ter­le­sen

Veröffentlicht in: Apropos | Stichworte: , | 5 Kommentare

Noch ein­mal über Fuß­ball

Ge­ra­de hat­te man sich mit den Hof­­­fen­heim-Bu­­ben ar­ran­giert, da stür­men die Brau­­se-Bu­l­­len von Leip­zig durch die Fuß­ball­li­gen und er­drei­sten sich ei­nen bis­he­ri­gen zwei­ten Platz in der Bun­des­li­ga. Der Fuß­ball droht, so die gän­gi­ge Mei­nung un­ter de­nen, die sich »Fans« nen­nen, … Wei­ter­le­sen

Veröffentlicht in: Splitter | Stichworte: | 5 Kommentare

Wer kommt mit?

Wer ge­stern die gän­gi­gen Nach­rich­ten­por­ta­le in deut­schen Me­di­en ver­folg­te, rieb sich die Au­gen: Stun­den­lan­ge Hin­ter­grund- und Vor­der­grund­be­rich­te über ei­nen Kon­gress ei­nes in­ter­na­tio­na­len Sport­ver­bands. Da­bei wur­de von der an­ste­hen­den Wahl des Vor­sit­zen­den die­ses Ver­ban­des mit ei­ner In­ten­si­tät be­rich­tet, dass man kurz … Wei­ter­le­sen

Veröffentlicht in: Apropos | Stichworte: , , , | 7 Kommentare

War­um nicht?

Gro­ße Auf­re­gung in der Fuß­ball­welt: Das Bun­des­land Bre­men möch­te bei so­ge­nann­ten »Ri­si­ko­s­pie­len« die Ko­sten für Po­li­zei­ein­sät­ze den Bun­des­li­ga­clubs in Rech­nung stel­len. All­über­all wohl­fei­le Em­pö­rung, vor al­lem na­tür­lich bei der DFL und des­sen Chef Rein­hard Rau­ball. Den Hin­weis auf die Mil­lio­nen­ge­häl­ter … Wei­ter­le­sen

Veröffentlicht in: Splitter | Stichworte: , , | Kommentare deaktiviert für War­um nicht?

Die Mao­am-Fra­ge

Es ist nicht Peer Stein­brück, der die brä­si­ge Al­ter­na­tiv­lo­sig­keit der Bundesverwaltungs­kanzlerin und be­gei­ster­ten Eu­ro­päe­rin An­ge­la Mer­kel be­fragt, es ist ein an­de­rer Per (mit nur ei­nem »e«), der uns nach 120 Mi­nu­ten Fuß­ball­spiel vor­führ­te, was es heisst, Wahl­mög­lich­kei­ten zu for­mu­lie­ren. ‘Wol­len … Wei­ter­le­sen

Veröffentlicht in: Apropos | Stichworte: , | Kommentare deaktiviert für Die Mao­am-Fra­ge

In In­ter­view­ge­wit­tern

Fuß­ball-Deut­sch­­land hat sei­nen neu­en Auf- bzw. An­re­ger. Es ist das so­ge­nann­te In­ter­view mit Per Mer­te­sacker, we­ni­ge Mi­nu­ten nach dem Schluß­pfiff. Es ist ja längst zur (Un-)Sitte ge­wor­den, Spie­ler di­rekt nach dem Spiel zu be­fra­gen, als wür­den die­se nun von den … Wei­ter­le­sen

Veröffentlicht in: Apropos | Stichworte: , , , | 8 Kommentare

Mar­tin Gess­mann: Mit Nietz­sche im Sta­di­on

An­mer­kung zur Le­serun­de: Der Text zu Gess­mann ist viel­leicht et­was lang ge­wor­den. Un­ge­dul­di­gen sei ge­sagt, dass der Pro­log »Fuß­ball und Po­li­tik« nicht zwin­gend für das Ver­ständ­nis der Äu­ße­run­gen zum Ge­ss­­mann-Buch ist. Es ist viel­leicht auch ein biss­chen un­fair, noch ein … Wei­ter­le­sen

Veröffentlicht in: Moderne und Postmoderne | Stichworte: , , , , , , , , | 41 Kommentare

Nils Ha­ve­mann: Sams­tags um Halb 4

Zu Be­ginn klärt Nils Ha­ve­mann, dass es sich bei »Sams­tags um Halb 4« nicht um ein ver­­klä­­rend-sen­ti­­men­ta­­les Nost­al­gie­buch zum 50. Jah­res­tag der Fuß­ball-Bun­­­de­s­­li­­ga han­delt, wel­ches »um­ge­stürz­te Tor­pfo­sten«, fal­sche Schieds­rich­ter­ent­schei­dun­gen, Mei­ster­schaf­ten in letz­ter Mi­nu­te und »ku­rio­se Phan­tom­tref­fer« zum x-ten Mal Re­vue … Wei­ter­le­sen

Veröffentlicht in: Kritik | Stichworte: , , , , | Kommentare deaktiviert für Nils Ha­ve­mann: Sams­tags um Halb 4