Stichwort-Archiv: Möl­lers

»Vo­ted No. Not en­ough in­for­ma­ti­on.« – Ir­lands Ab­sa­ge an den Lis­sa­bon-Ver­trag

In sei­nem Buch »De­mo­kra­tie – Zu­mu­tun­gen und Ver­spre­chen« (Zi­ta­te hier­aus kur­siv) stellt Chri­stoph Möl­lers drei De­fi­zi­te des EU-Mi­­ni­­ster­­rats her­aus, die man durch­aus als re­prä­sen­ta­tiv für die EU ins­ge­samt auf­füh­ren könn­te: Kein eu­ro­päi­sches Ge­mein­wohl Die Ver­tre­ter der Staa­ten ver­tre­ten die In­ter­es­sen … Wei­ter­le­sen

Veröffentlicht in: Demokratie und Rechtsstaat | Stichworte: , , , | 21 Kommentare

Chri­stoph Möl­lers: De­mo­kra­tie – Zu­mu­tun­gen und Ver­spre­chen

Wohl kaum ein Be­griff wird im po­li­ti­schen Dis­kurs in­zwischen der­art stra­pa­ziert und in­stru­men­ta­li­siert wie der der De­mo­kra­tie. Da­bei scheint fast je­der ei­ne an­de­re Vor­stellung da­von zu ha­ben, was De­mo­kra­tie ei­gent­lich be­deutet. Ist es ei­ne Art Volks­herr­schaft, in der die Bür­ger … Wei­ter­le­sen

Veröffentlicht in: Demokratie und Rechtsstaat | Stichworte: | 15 Kommentare