Esther Kin­sky: Hain

»Ge­län­de­ro­man« nennt Esther Kin­sky ih­ren neu­en Ro­man »Hain«. Und na­tür­lich horcht der Kin­s­ky-Le­­ser auf: Wird es so et­was wie »Am Fluß« vor drei Jah­ren, als ei­ne Ich-Er­zäh­­le­­rin ih­ren Auf­ent­halt in der Lon­do­ner Pe­ri­phe­rie nicht nur … Wei­ter­le­sen