Stichwort-Archiv: Kast­ber­ger

Die Kla­gen­furt-For­mel oder Vi­deo Kil­led the Ra­dio Star

Im Wal­l­­stein-Ver­­lag ist vor kur­zem ein Buch mit dem in­ter­es­san­ten Ti­tel »Dichter­darsteller – Fall­stu­di­en zur bio­gra­phi­schen Le­gen­de des Au­tors im 20. und 21. Jahr­hundert« er­schie­nen. Die bei­den Her­aus­ge­ber Ro­bert Leucht und Ma­gnus Wie­land stel­len zu­nächst in ei­ner Ein­lei­tung die lan­ge … Wei­ter­le­sen

Veröffentlicht in: Moderne und Postmoderne | Stichworte: , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

»Nur, wenn sie müs­sen…«

Vom Elend von Dis­kus­sio­nen um Pla­gia­te bei Schrift­stel­lern (Fo­to: By Mi­cha L. Rie­ser (Own work) [CC BY-SA 3.0 or GFDL ], via Wiki­me­dia Com­mons) Über­sicht: I. Von Kopf­jä­gern II. In­ter­tex­tua­li­tät bzw.: »Man macht sich leicht lä­cher­lich« III. Kast­ber­ger ./. Kehl­mann … Wei­ter­le­sen

Veröffentlicht in: Essay | Stichworte: , , , , , , , , , , , , | 14 Kommentare

In Deckung

Da ging ein Rau­nen durch das Pu­bli­kum als Klaus Kast­ber­ger sei­ne Wahl zum Bach­mann­preis da­mit be­grün­de­te, dass auch In­ge­borg Bach­mann den Text »Das Bein« von Va­le­rie Fritsch ge­wählt hät­te. Kast­ber­ger war klug ge­nug Fritsch nicht in­ner­halb der Ju­ry­dis­kus­si­on am Don­ners­tag … Wei­ter­le­sen

Veröffentlicht in: Apropos | Stichworte: , , , , , , | 1 Kommentar

Prä­li­mi­na­ri­en zu ei­nem Li­te­ra­tur­preis

Ei­ne klei­ne Te­tra­lo­gie zum Bach­mann­preis 2015 Ser­vice für Schnellleser: I. Fla­tu­len­zen II. Weg mit den Pa­ten­schaf­ten! III. Die Kri­tik in der Kri­se IV. Jour­na­li­sti­sche Do­mi­nanz oder: Ver­mut­lich kei­ne »Mup­­pet-Show« in die­sem Jahr Für Al­les­le­ser (ein Pleo­nas­mus):

Veröffentlicht in: Literaturkritik in der Kritik | Stichworte: , , , , , , , , , , , , , , , , | 9 Kommentare