Stichwort-Archiv: Er­zäh­lung

Ein Win­ter­spa­zier­gang

Wenn ich al­lei­ne bin, be­gin­nen die Din­ge zu spre­chen. Nur, wenn ich al­lei­ne bin und nicht nur sie. Es ist im­mer mei­ne Stim­me mit der sie spre­chen, die sie sich lei­hen und doch ist in ihr im­mer et­was An­de­res, Frem­des, … Wei­ter­le­sen

Veröffentlicht in: Fiktion | Stichworte: , , | 2 Kommentare

Tem­pel­hüp­fen

Mit dem her­ein­bre­chen­den Früh­jahr be­gann ich wie­der aus dem Fen­ster mei­ner Woh­nung, die im zwei­ten Stock ei­nes klei­nen Hau­ses in Fa­vo­ri­ten, dem 10. Wie­ner Ge­mein­de­be­zirk, lag, in den lang­ge­zo­ge­nen In­nen­hof hin­un­ter zu schau­en. Im Win­ter blieb der Hof ei­gen­ar­tig still … Wei­ter­le­sen

Veröffentlicht in: Fiktion | Stichworte: , , , , , | 3 Kommentare

»Fragment/e über ei­ni­ge po­pu­lä­re Songs« (3)

(Nicht) in Stein ge­hau­en Und die Mu­sik? Das ist die, die wir auch sonst aus un­se­ren Nacht­fahr­ten hö­ren: 60er. Kei­ne Far­ben mehr, ich will, dass sie al­le zu schwarz wer­den. Als hät­ten wir, auch mu­si­ka­lisch Hei­mat­lo­se, da noch ir­gend­wel­che An­schlüs­se … Wei­ter­le­sen

Veröffentlicht in: Fiktion, Fragment/e zu einigen populären Songs | Stichworte: , , | Kommentare deaktiviert für »Fragment/e über ei­ni­ge po­pu­lä­re Songs« (3)

Er­in­ne­run­gen

Ei­ne Trä­ne, sil­bern und schwarz, hing ei­ni­ge Lid­schlä­ge lang an ih­rer dunk­len Lip­pe, und glitt, da sie nie­mand zu­rück hielt, zäh­flüs­sig dar­über; we­nig spä­ter floss sie ih­ren schlan­ken Hals hin­ab, ent­lang ei­nes brau­nen Ban­des, dun­kel und be­droh­lich glän­zend, wie in … Wei­ter­le­sen

Veröffentlicht in: Fiktion | Stichworte: , , , , , , , | 8 Kommentare