Stichwort-Archiv: Ador­no

Der Wil­le zum Nicht­wis­sen (5/9)

An­mer­kun­gen zu ei­ner Hand­voll le­gen­dä­rer Sät­ze 5 – Dumm­heit ist ein Wund­mal. Ge­gen En­de des zwei­ten Welt­kriegs und der na­tio­nal­so­zia­li­sti­schen Herr­schaft in Deutsch­land und Öster­reich ver­öf­fent­lich­ten Max Hork­hei­mer und Theo­dor W. Ador­no ein Buch mit dem Ti­tel Dia­lek­tik der Auf­klä­rung, … Wei­ter­le­sen

Veröffentlicht in: Essay | Stichworte: , , , | 13 Kommentare

Im rich­ti­gen Le­ben

Da ha­ben wir al­so wie­der ein­mal ei­nen zünf­ti­gen Skan­dal. End­lich. Da hat der chi­ne­si­sche Au­tor Mo Yan den Li­te­ra­tur­no­bel­preis be­kom­men – und re­agiert da­bei so gar nicht, wie man sich dies wünscht. »Em­pö­rung über re­gi­me­freund­li­che Äu­ße­run­gen von Mo Yan« ti­telt … Wei­ter­le­sen

Veröffentlicht in: Medien | Stichworte: , , | 1 Kommentar