Archiv der Kategorie: Kunst

Han­no Rau­ter­berg: Wie frei ist die Kunst?

Kunst, die als Ver­un­glimp­fung, Her­ab­set­zung oder Dis­kri­mi­nie­rung ei­ner Per­son oder Per­so­nen­grup­pe oder ge­sell­schaft­li­chen Grup­pie­rung auf­grund von Haut­far­be, Glau­ben, Ge­schlecht, kör­per­li­cher Ver­fas­sung, Al­ter oder na­tio­na­ler Her­kunft ver­stan­den wer­den könn­te soll­te grund­sätz­lich von staat­li­chen För­der­mit­teln ausge­schlossen wer­den. Die­se For­de­rung könn­te durch­aus als … Wei­ter­le­sen

Veröffentlicht in: Kunst | Stichworte: , , , , , , , , , , , | 13 Kommentare

Go­ya und die Zeit­fä­den

Ein Künst­ler, der durch Be­harr­lich­keit, Un­be­irr­bar­keit und na­tür­lich durch Fleiß im Lauf der Jah­re im­mer bes­ser, tie­fer, dü­ste­rer wur­de. Bes­ser ist dü­ste­rer? Ja. Viel­leicht nur durch Nach­denk­lich­keit, viel­leicht ist das die wich­tig­ste Ei­gen­schaft. Durch­drin­gung, das braucht Zeit, oft Jahr­zehn­te. Be­son­ders, … Wei­ter­le­sen

Veröffentlicht in: Kunst | Stichworte: | 2 Kommentare

Lu­cas Cra­nach in Düs­sel­dorf

Al­so doch noch ge­schafft zu Lu­cas Cra­nach der Äl­te­re in Düs­sel­dorf. Seit April läuft die Aus­stel­lung aber ir­gend­wie gab es im­mer wie­der Hin­der­nis­se, mal zu warm, mal zu reg­ne­risch, dann schon wie­der fast ver­ges­sen und nur die gro­ße Pla­ka­tie­rung er­in­ner­te … Wei­ter­le­sen

Veröffentlicht in: Kunst | Stichworte: , | Kommentare deaktiviert für Lu­cas Cra­nach in Düs­sel­dorf

Im Schein der Bil­der II

No­tiert nach ei­nem Blitz im Fen­ster, der sprin­gen­de Bac­chus zu­fäl­lig auf dem screen AUSSER SOEBEN Dio­ny­sos    Bac­chus ver­hal­le­ne Ru­fe nichts das in Wirk­lich­keit wä­re au­ßer so­eben sein blitz­haf­tes Kür­zel wie er dem Par­­der- wa­gen ent­sprang    Ma­le­rei am nach­don­nern­den … Wei­ter­le­sen

Veröffentlicht in: Kunst | Stichworte: | Kommentare deaktiviert für Im Schein der Bil­der II

Im Schein der Bil­der I

VOR HAARLEM

Veröffentlicht in: Kunst | Stichworte: , | Kommentare deaktiviert für Im Schein der Bil­der I

Der Ma­ler der Ap­ple-Mo­der­ne: Os­kar Schlem­mer

»Vi­sio­nen ei­ner neu­en Welt« in der Staats­ga­le­rie Stutt­gart Ein Nach­klapp Os­kar Schlem­mer ist ein be­lieb­ter Ma­ler: An ei­nem Frei­tag Nach­mit­tag sind die Aus­stellungsräume der Staats­ga­le­rie Stutt­gart gut ge­füllt. Das ty­pi­sche Pu­bli­kum für ei­nen Mu­se­ums­wo­chen­tag: Ren­t­­ner-Grup­­pen, Schü­le­rin­nen und Stu­den­tin­nen so­wie Kin­der. … Wei­ter­le­sen

Veröffentlicht in: Kunst | Stichworte: , , | Kommentare deaktiviert für Der Ma­ler der Ap­ple-Mo­der­ne: Os­kar Schlem­mer

Mal­te Her­wig: Die Frau, die Nein sagt

Es ist der 23. Sep­tem­ber 1953. Ei­ne 32jährige Frau ver­lässt mit ih­ren bei­den Kin­dern (6 und 4) den Ge­lieb­ten. »Kei­ne Frau ver­lässt ei­nen Mann wie mich«, hat­te die­ser ge­tönt. »Ei­nen Mann, so reich und be­rühmt«. »Und sie? Hat­te schal­lend ge­lacht … Wei­ter­le­sen

Veröffentlicht in: Kunst | Stichworte: , , | Kommentare deaktiviert für Mal­te Her­wig: Die Frau, die Nein sagt

»Die gro­ße Ek­sta­se des Bild­schnit­zers Stei­ner«

Im METRO Ki­no­kul­tur­haus in Wien gibt es der­zeit ei­ne in­ter­es­san­te Film­schau: »Pe­ter Hand­ke geht ins Ki­no«. 27 Fil­me, die Pe­ter Hand­ke aus­ge­sucht hat, wer­den hier bis Mit­te No­vem­ber ge­zeigt wer­den. So­fern man die Zet­tel Hand­kes le­sen kann, sind nicht al­le … Wei­ter­le­sen

Veröffentlicht in: Kunst | Stichworte: , | Kommentare deaktiviert für »Die gro­ße Ek­sta­se des Bild­schnit­zers Stei­ner«