Archiv der Kategorie: In eigener Sache

Kurzer Hinweis

Durch eine Umstellung von http auf https kann es sein, dass sich die verehrten Kommentatorinnen und Kommentatoren einmalig neu einloggen müssen. Ein neues Kennwort o. ä. ist nicht erforderlich. Weiterhin viel Freude am Austausch.

Veröffentlicht in: In eigener Sache | 5 Kommentare

Wie die Buchblogger-Szene sich zuerst emanzipierte…

und dann trivialisierte. Einige persönliche Bemerkungen zum autodidaktischen Schreiben über Literatur. Hier –> Die Unvernünftigen geben auf

Veröffentlicht in: In eigener Sache | 2 Kommentare

Vorsichtige Andeutung

Letzte Woche schickte mir Leopold Federmair neun Texte. Es sind Anmerkungen zu »legendären Sätzen« wie »Ich weiß, daß ich nichts weiß« oder aber das Motto dieser Seite hier »Denken ist vor allem Mut«. Federmair transformiert diese Sätze in die heutige … Weiterlesen

Veröffentlicht in: In eigener Sache | Stichworte: , | 8 Kommentare

Überdruss

Nein, direkte Nachfragen warum es hier in der letzten Zeit so vergleichsweise ruhig ist, gab es noch nicht. Vielleicht fällt es im Getümmel all der stündlich auffrischenden Feeds auch gar nicht auf, wenn hier weniger los ist. Klagt man doch … Weiterlesen

Veröffentlicht in: In eigener Sache | Stichworte: | 37 Kommentare

Leserunde trotz Fußball-EM?

Vor zwei Jahren hatte ich versucht eine Leserunde zu etablieren. Gegenstand war ein Fußball-Buch, denn schließlich stand die Weltmeisterschaft an. Die Resonanz fand ich vor allem qualitativ nicht so schlecht. Das Buch stellte sich als zwiespältig heraus, was ich vorher … Weiterlesen

Veröffentlicht in: In eigener Sache | Stichworte: , | 30 Kommentare

Bilderstreit

Aufgeschreckt durch die Klage des Mannheimer Museums gegen Wikimedia Foundation und Wikimedia Deutschland wegen der angeblich widerrechtlichen Verwendung von Fotos gemeinfreier Bildern auf ihren Seiten habe ich beschlossen, alle Beiträge, in denen ich Bilder von Kunstwerken verwendet habe, die ich … Weiterlesen

Veröffentlicht in: In eigener Sache | Stichworte: | Kommentare deaktiviert für Bilderstreit

Neues Ressort: »Wiedervorlage«

Leopold Federmairs morgiger Beitrag »Die Grausamkeit der Vernunft« über Karl Gutzkows Buch »Wally, die Zweiflerin« begründet ein neues Ressort auf dieser Webseite. Es heisst »Wiedervorlage«. In loser Folge sollen hier persönliche Eindrücke wiedergegeben werden, die beim Wiederlesen eines Buches oder … Weiterlesen

Veröffentlicht in: In eigener Sache | Kommentare deaktiviert für Neues Ressort: »Wiedervorlage«

Leserunde zur Fußball-WM?

Vor einigen Wochen wurde auf Nachfrage meinerseits wie dieser Blog hier zu verbessern ist, angeregt eine Art Leserunde zu veranstalten. Ich gestehe nun, dass ich skeptisch bin, was das Lesen und Kommentieren in Teilen oder Kapiteln angeht. Man kann anderen … Weiterlesen

Veröffentlicht in: In eigener Sache | Stichworte: | 7 Kommentare