Archiv der Kategorie: Apropos

Schweden

Die Berichterstattung um den Ausgang der Reichstagswahlen in Schweden zeigt sehr gut, warum der Journalismus in Deutschland derzeit keinen guten Ruf hat. Bereits vor Schließung der Wahllokale wußte der Korrespondent der tagesschau, dass es ohne die rechten, sogenannten »Schwedendemokraten« (SD) … Weiterlesen

Veröffentlicht in: Apropos | Stichworte: , , | Kommentar abgeben

Mesut Özil

Jetzt hat er sich also doch gemeldet. In drei kurz hintereinander geschalteten Texten – auf Englisch und auf eigenem Briefpapier. Wer auch immer die Texte verfasst hat – die Dramaturgie spricht für ein sorgsam konstruiertes Vorgehen. Zunächst pocht Mesut Özil … Weiterlesen

Veröffentlicht in: Apropos | Stichworte: , | 5 Kommentare

Gerüchte und Fake-News

Nach dem gestrigen Elfmeterdrama zwischen Dänemark und Kroatien, kurz vor 23.00 Uhr, beendete das ZDF hastig seine Sportübertragung (immerhin blieben einem lächerliche Interviews mit Spielern und ebenso überflüssige Analysen erspart) und schaltete ein »heute journal spezial« auf. Hartnäckig kamen Gerüchte … Weiterlesen

Veröffentlicht in: Apropos | Stichworte: , , , , | 5 Kommentare

Die Zölle der Anderen

»Handelskrieg!« tönt aus nahezu allen deutschen Medien. Schreckensszenarien werden entwickelt. Und natürlich ist es wieder einmal der amerikanische Präsident Trump, der an allem Schuld ist. Droht er doch den ausländischen Stahlproduzenten mit sogenannten »Strafzöllen«. Die Empörungsmaschinerie blüht, ein »Welt«-Journalist entblödet … Weiterlesen

Veröffentlicht in: Apropos | Stichworte: , , | 1 Kommentar

Angst vor dem falschen Applaus

Dr. Kai Gniffke von der tagesschau erklärte in einem Blogpost vom 27.01.2018 wie und warum man in einem Facebook-Posting die Buhrufe gegen US-Präsident Trump auf einer Pressekonferenz in Davos durch eine Veränderung des »Tonpegels« deutlich hörbar gemacht hatte. Auslöser für … Weiterlesen

Veröffentlicht in: Apropos | Stichworte: , , , , | 2 Kommentare

Jamaika ist nicht überall

Quelle: Der Bundeswahlleiter Es wird sondiert und verhandelt. Aber die »Jamaika«-Koalition hat nur in bestimmten Regionen eine Mehrheit. Am Ende könnte sie, die scheinbare alternative scheinbar alternativlose Konstellation (Lieblingskind der Medien) die Verdrossenheit weiter Teile der Bevölkerung an den Politikbetrieb … Weiterlesen

Veröffentlicht in: Apropos | Stichworte: , | 6 Kommentare

18.01 Uhr

Um 18.01 Uhr (Korrektur: siehe PS unten) erklärte Thomas Oppermann, der bisherige Fraktionsvorsitzende der SPD, dass seine Partei nach der Prognose von knapp 20% nicht mehr an einer Neuauflage der sogenannten Großen Koalition interessiert sei und von nun an als … Weiterlesen

Veröffentlicht in: Apropos | Stichworte: , , | 2 Kommentare

Heiner Geißler

Ja, ich weiss. Man soll über Tote nichts Schlechtes reden. Und Heiner Geißler ist ja auch ein Politiker, der das Land zu seiner Zeit geprägt hat. Aber der Kult, der seit vielen Jahren um ihn betrieben wurde, hat mich immer … Weiterlesen

Veröffentlicht in: Apropos | Stichworte: , , | 5 Kommentare