Stichwort-Archiv: Wirtschaftsliberalismus

Von Quants und anderen Monstern

Frank Schirrmachers »Ego – Das Spiel des Lebens« ist eine wilde Alarmmaschine und kapituliert allzu voreilig Das Cover von »Ego – Das Spiel des Lebens« weckt Assoziationen an Mario Puzos Buch (und auch dem Film) »Der Pate«. Hier wie dort … Weiterlesen

Veröffentlicht in: Kritik | Stichworte: , , , , , , , | 20 Kommentare

Sahra Wagenknecht: Freiheit statt Kapitalismus

p5rn7vb Ist es nicht merkwürdig, dass bis heute einige der schlimmsten Diktaturen ein »demokratisch« in ihren Staatenbezeichnungen führen? Und/oder als »Volks­republik« so etwas wie Pluralismus suggerieren? Warum werden so häufig bestimmte Termini ausgerechnet dann verwendet, wenn sie exakt das Gegenteil … Weiterlesen

Veröffentlicht in: Essay | Stichworte: , , , , | 7 Kommentare

Ulrike Ackermann: Eros der Freiheit

Da sind die ersten 70 Seiten. Jammerorgien über die Freiheitsmüdigkeit der säkular[n] Moderne, wider den paternalistischen Staat und der Neigung seiner Bürger, die ein krudes Verständnis vom globalisierten Markt an den Tag legen, sich gegen die Freiheit zu entscheiden um … Weiterlesen

Veröffentlicht in: Moderne und Postmoderne | Stichworte: , , | 6 Kommentare

Naivität, Dummheit oder Faulheit?

Wenn man in den letzten Wochen die Berichterstattung verfolgt hat, dann kann man nur noch mit dem Kopf schütteln. Da ist von einer Krise der Automobilindustrie die Rede, die angeblich alles bisher Gesehene in den Schatten stellt. Ein ähnliches Vokabular … Weiterlesen

Veröffentlicht in: Medien | Stichworte: , , | 25 Kommentare