Stichwort-Archiv: Winkler Josef

Tosende Bilderwelten – Josef Winkler zum 60.

Kurz nach der Publikation seines Erstlingsromans »Menschen­kind« 1979 hatte Josef Winkler einen weiteren Text für die Literaturzeitschrift »manuskripte« geschrieben und veröffentlicht. Er erscheint heute, nach mehr als 30 Jahren, »neu durchgesehen« vom Autor, erstmals als Buch. Aus »Das lächelnde Gesicht … Weiterlesen

Veröffentlicht in: Literatur | Stichworte: , | Kommentar abgeben

»In der Zeit der Lindenblüte« – Josef Winklers Zorn auf Klagenfurt

Heute haben die Lesungen zum Ingeborg-Bachmann-Wettbewerb 2009 begonnen und 3sat ist live aus Klagenfurt dabei. In der Pause diskutiert man über das Urheberrecht. Das hat zwar nichts mit dem Bachmannpreis zu tun, aber erregt die Gemüter. Kein Wort über Josef … Weiterlesen

Veröffentlicht in: Provokantes | Stichworte: , , | 5 Kommentare

Thomas Bernhard: Meine Preise

Eine Zeitreise. Ein déjà-vu. Er ist wieder da. Man hält ein neues Buch in der Hand, »Meine Preise«. Natürlich weiss man – es ist ein nachgelassenes Werk. Raimund Fellinger ordnet es am Ende philologisch ein. Um 1980 (vielleicht 1981) herum … Weiterlesen

Veröffentlicht in: Literatur | Stichworte: , , , , , , | 6 Kommentare

Handke, Rattentöten und Katholizismus

Josef Winkler, Büchnerpreisträger 2008, in Neuss Nach der Lesung aus einem Buch »Roppongi« wurde Josef Winkler aus dem Publikum gefragt, ob er einen Grund nennen könne, warum so viele, eigentlich die meisten wortmächtigsten, zeitgenössischen Schriftsteller deutscher Sprache aus Österreich kommen … Weiterlesen

Veröffentlicht in: Literatur | Stichworte: , , , , , , | 10 Kommentare