Archiv der Kategorie: Splitter

Der Wald und die Bäume (VI)

Funes, der Datenspeicher Eine Erzählung von Jorge Luis Borges heißt Funes el memorioso; der Titel läßt sich Wort für Wort nicht gut ins Deutsche übertragen. Statt sich mit dem Epitheton des Originaltitels herumzuplagen, haben die deutschen Übersetzer ein Wörterpaar als … Weiterlesen

Veröffentlicht in: Splitter | Stichworte: , | 1 Kommentar

Warum nicht?

Große Aufregung in der Fußballwelt: Das Bundesland Bremen möchte bei sogenannten »Risikospielen« die Kosten für Polizeieinsätze den Bundesligaclubs in Rechnung stellen. Allüberall wohlfeile Empörung, vor allem natürlich bei der DFL und dessen Chef Reinhard Rauball. Den Hinweis auf die Millionengehälter … Weiterlesen

Veröffentlicht in: Splitter | Stichworte: , , | Kommentar abgeben

Der Wald und die Bäume (V)

Sapere aude! Auch Kritiker sind überzeugt, daß es kein Zurück gibt, und wünschen sich keines. Wer die digitalen Gebrauchstechniken und die althergebrachten Kulturtechniken wie Lesen und Schreiben, Erkennen und Verstehen, Werten und Urteilen, Argumentieren und Gelten­lassen beherrscht und miteinander zu … Weiterlesen

Veröffentlicht in: Splitter | Stichworte: , | 1 Kommentar

Der Wald und die Bäume (IV)

Klickverweigerung Ich kenne Leute, die die Digitalisierung verweigern, obwohl sie nicht umhin können, deren technische Vorteile doch ab und zu in Anspruch zu nehmen. Ein siebzigjähriger Schrift­steller antwortete mir, als ich ihm einen link vorschlug und erklärend hinzufügte, er müsse … Weiterlesen

Veröffentlicht in: Splitter | Stichworte: | 4 Kommentare

Kommentare aus dem Waldhaus

Wer steckt hinter den diffamierenden Online-Kommentaren über Stefan Zweifel nach dessen Absetzung als »Literaturclub«-Moderator? Insbesondere in den Schweizer Medien wird seit einigen Woche die Entlassung des »Literaturclub«-Moderators Stefan Zweifel diskutiert. Dieser war in der Sendung am 22.4. in einen Streit … Weiterlesen

Veröffentlicht in: Splitter | Stichworte: , , | Kommentar abgeben

Der Wald und die Bäume (III)

C+P-Poetik Auf der einen Seite geht der Sinn für die Differenzierung der Zeit in Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft und damit die Fähigkeit des Erzählens verloren, wenn sich Erlebnisse und Ereignisse keinem Sinnhorizont zuordnen lassen und das Geschehen in unverbundene Einzelteile … Weiterlesen

Veröffentlicht in: Splitter | Stichworte: , , | Kommentar abgeben

Frank Schirrmacher

Gestern ist Frank Schirrmacher gestorben, was mich sehr bewegt hat. Die Art und Weise seines Todes, die Unverhofftheit, dieses Aus-dem-Leben-gerissen-werden schockiert, weil es das ist, was man sich mit 54 Jahren nicht wünscht, höchstens dann irgendwann mit 80. Ich kannte … Weiterlesen

Veröffentlicht in: Splitter | Stichworte: | 5 Kommentare

Der Wald und die Bäume (II)

Ströme von Scheiße Ein Beispiel für die um sich greifende Verblödung durch Suchmaschinen sind die Pädo­philie-Vorwürfe, die gegen Daniel Cohn-Bendit um 2012/13 massiv erhoben wurden. Massiv, das heißt im digitalen Zeitalter: durch das Internet in Windeseile unkontrollierbar vervielfacht, vermillionenfacht. Man … Weiterlesen

Veröffentlicht in: Splitter | Stichworte: , | 3 Kommentare