Archiv der Kategorie: Provokantes

Selfie und Barock

Interessante und vor allem lebhafte »Sternstunde Philosophie« mit Philipp Tingler und Thomas Macho im Schweizer Fernsehen. Der Moderator Juri Steiner ist zwar gelegentlich etwas konfus (besonders ab Minute 40), aber das stört dann doch kaum. Macho wirft Tingler mehrfach »krude … Weiterlesen

Veröffentlicht in: Provokantes | Stichworte: , , , | 9 Kommentare

Es ist ein Jammer

Also jetzt noch eine Besprechung von Akif Pirinçcis »Deutschland von Sinnen«? Noch ein Text, der die Menschenverachtung dieses Buches hervorhebt, die scheußliche Sprache geißelt? Diese tatsächlich fürchterlichen fast 230 Seiten, auf denen Pirinçci auf die »links­versiffte Presse« schimpft, die »Figuren … Weiterlesen

Veröffentlicht in: Provokantes | Stichworte: , , , , | 28 Kommentare

Und ewig grüsst das Skandalon

Ob törichter Unsinn oder einfach nur anderer Standpunkt: Es geht immer gleich ums Ganze, wenn das Feuilletongericht tagt und ihre Adepten sich empören dürfen. »So wie ein Dichter politisch wirken will, muß er sich einer Partei hingeben; und sowie er … Weiterlesen

Veröffentlicht in: Provokantes | Stichworte: , , , , , | 91 Kommentare

Alter Hut NSA

Es mag ja für einige Beobachter Neuland sein, aber der amerikanische Geheimdienst NSA existiert nicht erst seit den Enthüllungen durch Edward Snowden. Eine Stichprobe im »Spiegel«-Archiv fördert allerdings Erstaunliches zu Tage. In mehr oder weniger regelmässigen Abständen berichtet man dort … Weiterlesen

Veröffentlicht in: Provokantes | Stichworte: , , , | 14 Kommentare

So sind sie halt…

Ich gestehe dass ich das sonntägliche Ritual, sich um 20.15 Uhr den ARD »Tatort« anzusehen immer mehr bereue: Zu schlecht, zu durchschaubar, zu holzschnittartig und auch zu zeitgeistig kamen in den letzten Monate diverse Krimis dieser Reihe daher. Die Schilderungen … Weiterlesen

Veröffentlicht in: Provokantes | Stichworte: , , | 7 Kommentare

Ist Ich eine Andere?

Fragen zu Miriam Meckels »Brief an mein Leben« Ein »Burnout« ist eine Art Erschöpfung, ein physisches und psychisches Ausgebranntsein eines Menschen. Wo einst eine Hyperaktivität und fast pausenloses Engagement war, macht sich plötzlich lähmende Antriebsschwäche bis hin zu Depressionen breit. … Weiterlesen

Veröffentlicht in: Provokantes | Stichworte: , , | 7 Kommentare

»In der Zeit der Lindenblüte« – Josef Winklers Zorn auf Klagenfurt

Heute haben die Lesungen zum Ingeborg-Bachmann-Wettbewerb 2009 begonnen und 3sat ist live aus Klagenfurt dabei. In der Pause diskutiert man über das Urheberrecht. Das hat zwar nichts mit dem Bachmannpreis zu tun, aber erregt die Gemüter. Kein Wort über Josef … Weiterlesen

Veröffentlicht in: Provokantes | Stichworte: , , | 5 Kommentare

»Emanationen der Ichbesessenheit« – Rolf Schneider wider das Regietheater

Zunächst einmal: Was für ein erfrischender Beitrag! In der »Welt« schreibt der Schriftsteller Rolf Schneider einen Appell, ja fast eine Philippika, gegen das, was seit ungefähr zwanzig Jahren grosse Teile des deutschsprachigen Theaters in Geiselhaft genommen hat: Das sogenannte »Regietheater«, … Weiterlesen

Veröffentlicht in: Provokantes | Stichworte: , , | 6 Kommentare