Archiv der Kategorie: Kunst

Im Schein der Bilder II

Notiert nach einem Blitz im Fenster, der springende Bacchus zufällig auf dem screen AUSSER SOEBEN Dionysos    Bacchus verhallene Rufe nichts das in Wirklichkeit wäre außer soeben sein blitzhaftes Kürzel wie er dem Parder- wagen entsprang    Malerei am nachdonnernden … Weiterlesen

Veröffentlicht in: Kunst | Stichworte: | Kommentar abgeben

Im Schein der Bilder I

VOR HAARLEM

Veröffentlicht in: Kunst | Stichworte: , | Kommentare deaktiviert für Im Schein der Bilder I

Der Maler der Apple-Moderne: Oskar Schlemmer

»Visionen einer neuen Welt« in der Staatsgalerie Stuttgart Ein Nachklapp Oskar Schlemmer ist ein beliebter Maler: An einem Freitag Nachmittag sind die Aus­stellungsräume der Staatsgalerie Stuttgart gut gefüllt. Das typische Publikum für einen Museumswochentag: Rentner-Gruppen, Schülerinnen und Studentinnen sowie Kinder. … Weiterlesen

Veröffentlicht in: Kunst | Stichworte: , , | Kommentare deaktiviert für Der Maler der Apple-Moderne: Oskar Schlemmer

Malte Herwig: Die Frau, die Nein sagt

Es ist der 23. September 1953. Eine 32jährige Frau verlässt mit ihren beiden Kindern (6 und 4) den Geliebten. »Keine Frau verlässt einen Mann wie mich«, hatte dieser getönt. »Einen Mann, so reich und berühmt«. »Und sie? Hatte schallend gelacht … Weiterlesen

Veröffentlicht in: Kunst | Stichworte: , , | Kommentare deaktiviert für Malte Herwig: Die Frau, die Nein sagt

»Die große Ekstase des Bildschnitzers Steiner«

Im METRO Kinokulturhaus in Wien gibt es derzeit eine interessante Filmschau: »Peter Handke geht ins Kino«. 27 Filme, die Peter Handke ausgesucht hat, werden hier bis Mitte November gezeigt werden. Sofern man die Zettel Handkes lesen kann, sind nicht alle … Weiterlesen

Veröffentlicht in: Kunst | Stichworte: , | Kommentare deaktiviert für »Die große Ekstase des Bildschnitzers Steiner«

Nicole Zepter: Kunst hassen

Wuchtig kommt dieses kleine Buch mit einem Cover im Jonathan-Gray-Look daher. Große, wie hingekleckste Buchstaben. »Kunst hassen« steht da und darunter, kleiner: »Eine enttäuschte Liebe«. Das Foto der Autorin Nicole Zepter ein paar Seiten weiter – eine nachdenkliche, nach unten … Weiterlesen

Veröffentlicht in: Kunst | Stichworte: , , , , , , , | 6 Kommentare

Recherche und Obsession

Biographismus statt Biographie: Hans Peter Riegel über Joseph Beuys Die Buchstaben um 90 Grad gedreht und gestapelt zu einem fragilen Turm: »Beuys«. In der Ecke rechts unten der verwaiste Beuys-Hut, darüber prahlerisch »Die Biographie«. Schon 2010 wirbelte Riegel (der sich … Weiterlesen

Veröffentlicht in: Kunst | Stichworte: , , , , , , , , , , , | 22 Kommentare

Albertina und die sieben Todsünden

Hinein ins Untergeschoss »minus 1«. Rechts Bosch und Bruegel, links Rembrandt und Rubens. Natürlich nach rechts. Abgedunkelter Raum, Zeichnungen, die 500 Jahre alt sind. Hieronymus Bosch etwa: »Der Baummensch«. Oder »Die großen Fische fressen die Kleinen« von Pieter Bruegel. Man … Weiterlesen

Veröffentlicht in: Kunst | Stichworte: , , , , , | 4 Kommentare